Lernen lernen

Forschungs- und Entwicklungsprojekt an der UW/H

Veranstaltungen

Lernen?

Steht im Zentrum jeder Bildung. Tun wir ständig. Neues aufnehmen, verarbeiten und integrieren, so dass wir weiterkommen!
Wie können wir diesen lebenslang möglichen Prozess reflektieren und bewusster handhaben lernen? Auch so, dass als belastend erlebtes „Lernen“ z.B. in Zeiten der Prüfungsvorbereitung mit Freude erfüllt sein kann?

In den verschiedenen Veranstaltungen rund ums Lernen erarbeiten wir gemeinsam übend verschiedene Lernwege, -methoden und -strategien. Ziel ist, Schritte zum effektiven, selbst-gesteuerten und für einen selbst und auf die aktuellen Anforderungen passenden Lernen zu gehen.

Hierfür existiert ein aufeinander abgestimmtes Angebot:

- während der Studieneingangsphase im Humanmedizinstudium (Ankommen - Lernen lernen und Durchkommen! - Prüfungswerkstatt)
- eine studiengangsübergreifende Vertiefungsmöglichkeit zu allen Zeiten während des Studiums (Weiterkommen! - Lernwerkstatt im Studium fundamentale der UWH) sowie u.a.
- eine individuelle Lernberatung

Die Veranstaltungen finden in Kooperation zwischen dem Integrierten Begleitstudium Anthroposophische Medizin, dem Lehrstuhl für Didaktik und Bildungsforschung im Gesundheitswesen und dem Curriculum Berufliche Persönlichkeitsentwicklung und Innere Arbeit des neuen Modellstudiengangs Humanmedizin statt – und, soweit möglich, hinsichtlich Konzeption und Durchführung mit engagierten Studierenden!

 

Nach oben